E



Neuer Versuch mit Threaded Console Printing

Im Rahmen der mehrjährigen Bemühungen, den printk()-Code des Linux-Kernels zu überarbeiten, wurde in den letzten Monaten am Threaded Konsolendruck gearbeitet, so dass jede registrierte Konsole einen Kernel-Thread hat und  von den printk()-Aufrufern entkoppelt ist. Diese Arbeit war für Linux 5.19 vorgesehen, wurde dann aber aufgrund von Problemen zurückgenommen. Jetzt wurde von Linutronix eine neue Implementierung als "RFC" vorgestellt.

Lesen Sie mehr ...